Beauty: Gesichtspflege mit Honigpeeling und Honigmaske

Der Alltag kann manchmal ganz schön hektisch sein. Besonders in der heutigen Zeit, ist die Zeit, die wir zum Entspannen haben sehr begrenzt. Zum Ausspannen muss es nicht unbedingt ein teures Spa sein. Die eigenen vier Wände eignen sich auch dafür – mit Wanne, wohlriechendem Badeschaum und Kerzen. Und falls ihr keine Wanne habt, leiht Euch die von Freunden oder Bekannten aus.

wellness_zu_hause

Egal, ob wir uns wie ausgekotzt fühlen oder einfach abschalten möchten: Um nicht nur Körper und Geist zu entspannen, sondern im Optimalfall auch dem äußeren Erscheinungsbild in positiver Weise eine wahre Wohltat zu erweisen, empfehlen sich Peelings und Masken, die sich durch eine einfache Anwendung mit dem alltäglichen Schmutz, unseren verstopften Poren und unschönen Hautunreinheiten auseinandersetzen, ohne dass wir dafür einen Schritt vor die Tür machen müssen. Die meisten Zutaten für das Honig-Peeling und die Honig-Maske haben wir daheim: Honig, Mandeln und Zitronensaft.

Reinigende und hautberuhigende Pflege mit Honig

gesichtspeeling_honig

Gesichtspeeling
1 Esslöffel Honig
2 gemahlene Mandeln
1 Teelöffel Zitronensaft
Anwendung
Die Mandeln mahlen und mit dem Honig vermengen. Anschließend den Zitronensaft dazugeben. Das Peeling mit kreisenden Bewegungen in die zuvor gereinigte Haut einmassieren und 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen und das Gesicht abtrocknen.

gesichtsmaske_honig

Gesichtsmaske
1 Esslöffel Honig
Anwendung
Die Maske auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich mit kaltem Wasser abspülen, das Gesicht abtrocknen und wie gewohnt eincremen.

Tipp
Wer die geöffneten Poren durch das Baden und die Wärme nutzen möchte: Das ist der beste Zeitpunkt, um sich nervigen Mitessern und tiefer sitzenden Pickeln anzunehmen.

Schöne Entspannung Euch ♥