Stricken: Kuscheldecke

Stricken ist nur was für Omas? Nein, nicht nur.

label

Stricken ist etwas für jeden der Abschalten möchte. Es ist unglaublich entspannend und am Ende hat man ein Strickstück, das in jedem Fall ein Unikat ist und den persönlichen Vorstellungen entspricht. Am einfachsten fängt man mit einem Schal oder einer Decke an. Bei der Auswahl der Wolle ist es wichtig, dass die Knäuel aus der gleichen Charge sind, damit keine farblichen Unstimmigkeiten entstehen.

Für diese Kuscheldecke (ca. 1 x 1,20 m)
9 Knäuel Alaska Wolle
Rundnadeln 10 mm
Wollnadel zum Vernähen

Vorgehensweise beim Stricken